Als 5. Wettbewerb gab es das Bergrennen am Nienstedter Pass mit der kleinen, aber ekligen Schleife in Richtung Nordmannsturm am Ende. Bei 12 Startern setzte sich am Ende die pure Kraft durch: Henry brauchte für die ziemlich genau 200 Höhenmeter auf 3,6 Kilometer 9:46 min - dazu trat er im Schnitt 396 Watt! Der Gesamtführende Alex brauchte zwar nur 7 Sekunden länger, musste aber trotzdem Neumitglied Joshua den 2. Platz überlassen. Dahinter kam Titelverteidiger Christan auf Platz 4.

1. Henry
2. Joshua
3. Alex
4. Christian
5. Mario
6. Marcel
7. Nils
8. Andreas
9. Prüfi
10. Micha
11. Udo
12. Frank

Letzte Forumsbeiträge

    • Sommertraining 2024
    • Das Wintertraining an den Wochenenden ist beendet und somit...
    • 2 Monate 3 Wochen her
    • Sommertraining 2023
    • Das Sommertraining 2023 endet planmäßig am 29.September.
    • 8 Monate 3 Wochen her

Mehr »