Diesen Sonntag stand Fabian mit dem cyclefix Team Hamburg beim Elite-Amateur-Rennen in Esplingerode am Start. Eine leicht wellige Runde galt es acht mal, entsprechend 68km, zu befahren. Aufgrund des recht einfachen Rennprofils blieb das Feld beinahe das gesamte Rennen über geschlossen. Fabian war zwar bei fast allen Fluchtversuchen mit von der Partie und versuchte auch immer wieder, selbst eine Fluchtgruppe zu initiieren - am Ende sollte sich aber keine Gruppe länger als eine Runde an der Spitze behaupten.

So kam es zu einem hektischen Finale, das von den mit sechs Fahrern stark vertretenen Melsungern gut kontrolliert wurde. Fabian konnte sich allerdings ebenfalls gut im Feld behaupten, sodass ihm am Ende nur wenige Zentimeter zu Platz 3 fehlten. Für das zweite Rennen der Saison und die bekannte Wunstorfer Sprintschwäche ein doch recht zufriedenstellendes Ergebnis. Es gewann Roman Kuntschik vom Melsunger TG.

Letzte Forumsbeiträge

    • Sommertraining 2019
    • Von Beginn der Sommerzeit entfällt das Radtraining an den...
    • 3 Wochen 6 Tage her
    • Wintertraining
    • Training 11. KW: aufgrund er Nässe entfällt am diesen WE...
    • 1 Monat 1 Woche her
    • RTF-Wertungskarten
    • Die noch nicht ausgegebenen Wertungskarten für 2019 können...
    • 1 Monat 1 Woche her
    • Wintertraining
    • Hallentraining: Aufgrund von Kommunikationsfehlern nochmal...
    • 2 Monate 6 Stunden her

Mehr »