VM EZF: Fixe Gäste, Fabian schnellster Wunstorfer

Als zweiter Lauf zur diesjährigen Vereinsmeisterschaft fand gestern das Einzelzeitfahren über eine Distanz von 18,4 Kilometer auf einer nahezu flachen Strecke am Steinhuder Meer statt. Wie häufiger in den letzten Jahren war einer der Gäste aus Enzen schnellster, Fabian war allerdings mit grade mal 4 Sekunden denkbar knapp dahinter.
Michael S. (SW Enzen) brauchte 24:43 min, Fabian als schnellster Wunstorfer 24:47 min. Auch dahinter ging es sehr eng zu, Henry und Gast Johannes G. (HRC) waren als nähste zeitgleich, der zweite Enzener Michael H. grade mal 6 Sekunden dahinter. Zweitschnellster Wunstorfer war Christian P. mit Respektsabstand, noch eine Ecke dahinter Jürgen - der allerdings mit bemerkenswertem Material und passenden Klamotten aus seiner Anfangszeit als Radsportler. Die Form schien nicht mehr ganz so frisch wie das Rad.


 

Ergebnis

PlatzNameZeitPunkte
1Michael S.24:43 min(Gast)
2Fabian Schuppert24:47 min35
3Henry Lauströer25:40 min32
4Johannes G.25:40 min(Gast)
5Michael H.25:46 min(Gast)
6Christian Prüfert26:45 min30
7Jürgen Rodenbeck27:27 min29
8Igor29:04 min(Gast)
9Michael Becker29:23 min28
10Udo Thiele29:40 min27
11Jannick Kutsche29:44 min26
12Tillmann Weißköppel30:21 min25
13David Nichau30:23 min24
14Scarlet32:25 min(Gast)

 

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen