Vereinsmeisterschaft Einzelzeitfahren

Als erste Disziplin zur Vereinsmeisterschaft 2016 fand heute das Einzelzeitfahren auf der gewohnten Strecke in Neustadt statt. Schnellster über die 18,5 Kilometer war ein Gast: Henry Lauströer aus Nienburg war mit 25:54 ganze 38 Sekunden flotter als der schnellste Wunstorfer Christian Zucker, insgesamt 13 Teilnehmern trotzten der Gewitterneigung.

Wärend des Wettbewerbs zeigte sich das Wetter von der besten Seite, die Bedingungen waren für alle Fahrer gleich gut. Erst kurz nach der Ergebnisverkündung fingen die Gewitterwolken an sich auszuschütten.

Am 28. Juni geht es weiter mit dem Bergzeitfahren am Bierweg, Gäste sind natürlich wieder gern gesehen.

* David und Christoph sind Mitglieder, die Punkte werden ihnen noch zugeschrieben.

 

Ergebnis

PlatzNameZeitPunkte
1Henry L.25:54(Gast)
2Christian Zucker26:3235
3Igor27:15(Gast)
4Christian Prüfert27:5532
5Julian Hümme28:1430
6Nils Weber28:3129
7Michael Becker28:5128
8Udo Thiele30:0527
9Tillmann Weißköppel30:2326
10David Nichau30:3125
11Werner Helbig32:1524
12Karlheinz Leonhardt33:0823
13Christoph Juchem39:2022

 

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen