Mitglieder-Login

Nächste RSC-Termine

17. September |
VM

Letzte Rennsport-News

23. Dezember |
Mollymauk
26. Oktober |
Jörn

Fuldabrück: RSC Zero Points

In Fuldabrück gab es ein Kriterium für Liebhaber von winkligen Kursen mit kurzen Steigungen und 100 Meter Abfahrt als alleiniger Erholungsmöglichkeit. Als einziger Wunstorfer in der C-Klasse stand ich beim Abendrennen unter den etwa 60 Startern - von den 110 Meldungen haben sich wohl viele von der Vorhersage abschrecken lassen, aber das Wetter war bestens.

Es ging sofort nach dem Startschuss mit einer Startattacke los, mit dabei André Kleindienst (nach seinem Titel 2008 letztes Jahr nur 4. der deutschen MTB-Meisterschaft der Senioren I). So kam es, dass nach der ersten Wertung schon ein knappes Drittel der Fahrer aus dem Rennen war. Die Spitze wurde wieder eingeholt, sofort gingen die nächsten, vor Runde 25 kam ich nicht nach vorne... Das Rennen war da längst gelaufen, 13 Fahrer mit Punkten und 7 Mann Spitze. Am Ende fuhr etwa die Hälfte der Starter die volle Distanz von 35 Runden gleich 63 Kilometer. Wenn die Zeit bei rad-net stimmt hatten wir trotz der schweren Strecke einen 41er Schnitt - gefühlt kommt das hin. Gewonnen hat ein Tobias Schütz, André wurde fünfter und Sven Kuschla achter.

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen