Mitglieder-Login

Nächste RSC-Termine

17. September |
VM

Rennfahrer im Harz auf schmalen Brettern unterwegs

Entgegen aller Warnungen fuhr am zweitem Sonntag des Jahres eine kleine Gruppe mit dem Auto in den Harz hinauf zum Torfhaus, um dort die Langlaufbedingungen zu testen. Nach einer mäßigen aber durchaus fahrbaren Anfahrt fanden Tillmann, Roman, Zucki, der Bergel und Jürgen dort fast ideale Wintersportbedingungen vor. Reichlich Schnee, zumeist frisch präparierte Loipen, kühle 6°C unter Null und im Wald Windstille. Wohl aufgrund der Wetterwarnungen fanden sich nur wenige Sportler im Harz ein.

Nach knapp vier Stunden Wintersport, viel Spaß und lahmen Armen und Beinen ging es für die Wunstorfer wieder auf die Heimreise.

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen