Mitglieder-Login

Momo und Herbert in NMS Dritter, Mario Vierter

Im September 2010 hat sich der Radsportverein Neumünster geründet und nun bereits sein erstes Rundstreckenrennen veranstaltet. "Wer konsumiert muss auch geben" so die Aussage vom Veranstalter. Das verdient großen Respekt. Aber nun zum Sportlichen. Jürgen, Olaf und Momo hatten das Osterwochenende zu einem Kurztrainingslager in Neumünster genutzt.

Nachdem zwei lange Trainingstage absolviert wurden stand zum Abschluß für Olaf und Momo das Rundstreckenrennen rund um das Freesencenter in Neumünster auf dem Plan. Im sehr kurze Jugendrennen, 10 Runden gleich 18 km, wurde trotz eines übersichtlichem Fahrerfeld ein richtiges sportliches Rennen gefahren. Am Ende kamen fast alle Fahrer gemeinsam auf die Zielgerade. Hier konnte Momo trotz vieler Trainingskilometer an den vorherigen Tagen als Dritter überzeugen!

Im Seniorenrennen machte es Herbert der Jugend nach und wurde in der Senioren III Wertung ebenfalls Dritter!

Wo wir bei der Zahl drei sind, im Elite BC Rennen standen drei Wunstorfer an der Startlinie, Olaf, Holger und Mario. Olaf und Mario fuhren sehr aktiv im Rennen, jedoch nur Mario konnte sich mit zwei Begleitern vom Feld lösen und um Platz zwei sprinten, Jan-Niklas Droste aus Klein Linden war schon frühzeitig dem Feld enteilt. Für Mario reichte es aber leider nur zu Platz vier.

Ergebnis bei rad-net.de

 

 

 

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen