Mitglieder-Login

Jürgen überraschend erster auf der Bahn

45 Jahre Radrennbahn Hannover; zu diesem Anlass gab es einige Rennen auf der 333 m langen Holzbahn in Hannover. Zum Saisonabschluss gab es ein Omnium bestehend aus einem Punktefahren über 80 Runden und einem Dernyrennen über 40 Runden. Jürgen konnte die Bahnspezialisten überraschen und beim erstem Wettbewerb einen Rundenvorsprung heraus fahren.

Neben Jürgen konnte auch Olaf taktisch geschickt einige Punkte ergattern. Am Ende hieß es Platz eins für Jürgen und Platz vier für Olaf im Punktefahren.

Nun stand aber noch das Dernyrennen an. Jürgen kam mit Rundenrückstand auf den dritten Platz, Olaf erkannte frühzeitig seine Schwäche hinter dem Derny und rollte als Neunter und Letzter über die Ziellinie. Jürgen war an diesem Abend der kompletteste Fahrer und gewann überraschend vor K.-K. Becker aus Bremen.

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen