Mitglieder-Login

Nächste RSC-Termine

22. September |
VM
23. September |
VM

Landesmeisterschaft Marathon: Evers verpasst Podium, Koß holt Silber

In Altenau fand am vergangenen Sonntag ein MTB-Rennen mit Wunstorfer Beteiligung statt. In der Lizenzklasse ging es über 117 Kilometer in drei Runden durch die Berge des Harzes um die Niedersächsische Landesmeisterschaft. Vier Fahrer des RSC Wunstorf waren angereist, allerdings mit recht unterschiedlichen Zielsetzungen.

Während Jürgen Rodenbeck als amtierende Niedersächsischer Bergmeister bekannt gut mit Bergen zurechtkommt und Holger Evers als erfahrener Mountainbiker schon diverse Marathons gefahren ist, war die Veranstaltung für Christian Zucker und Olaf Koß eher Neuland.

Insgesamt waren mehr als 400 Fahrer am Start, davon gingen 81 auf die lange Strecke über drei Runden. Auf den ersten Kilometern sortierte sich das Feld und für die Wunstorfer lief es bis zur ersten Abfahrt noch gut. Dort erwischte allerdings Rodenbeck, der zu diesem Zeitpunkt in der Spitze fuhr, ein Reifendefekt. Damit war seine Renntaktik früh über den Haufen geworfen, die nachfolgende Aufholjagd war auch nicht von Erfolg gekrönt, ein weiterer Defekt warf ihn später komplett aus dem Rennen. In der zweiten Gruppe konnte sich Evers festsetzen, die etwa zwölf Fahrer arbeiteten gut zusammen und fuhren ein gleichmäßig schnelles Tempo. In der zweiten Runde war die Gruppe schon etwas kleiner geworden und bei einer Verpflegungspause ließ der RSC-Fahrer einige seiner Begleiter ziehen, da diese alle im kürzeren Rennen über zwei Runden, also 78 Kilometer, fuhren. In der dritten Runde holte er mit den verbliebenen Begleitern noch zahlreiche Fahrer ein, die das Rennen schneller – offensichtlich zu schnell - angegangen waren. Etwa zehn Kilometer vor dem Ziel nutzte er dann einen kurzen Anstieg, um sich seiner Begleiter zu entledigen. Damit war er als Gesamtfünfter auf der langen Runde im Ziel und belegte eben diesen Platz in der Eliteklasse. Für die Wertung der Niedersachsenmeisterschaft reichte es trotzdem nicht ganz wie gewünscht, hier sprang „nur“ der vierte Platz heraus. Christian Zucker belegte bei seinem ersten Mountainbikerennen den zwölften Platz.
Einen Achtungserfolg konnte Olaf Koß verbuchen, der in der Wertung der Senioren 2 (Ü40) als zweiter die einzige Medaille für den RSC Wunstorf bei dieser Meisterschaft holte. Herzlichen Glückwunsch!

 

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen