Mitglieder-Login

  • 12.11. Jörn auf Platz 2 beim Panther Cross in Harxbüttel, Sieger der Senioren II wird Mirco.

Weblog von Kapitän

Trainingswochenende 2016

Ähnlich wie im vergangenen Jahr soll es auch 2016 wieder ein Trainingswochenende geben. Aktueller Plan ist zu Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 05.05. bis Sonntag, 08.05.) nach Osnabrück zu fahren und dort am Samstag an der RTF "Teuto-Tour" teilzunehmen. Gebt bitte euer Interesse durch einen kurzen Kommentar hier kund. weiter...

Vereinsmeisterschaftstermine 2016

Die Disziplinen und Termine für die Vereinsmeisterschaft 2016 stehen fest. Es werden 6 Wettbewerbe im bekannten Modus ausgetragen. Eine Revolution gibt es nicht, die allermeisten Veranstaltungen sind bekannt. Im Vergleich zum Vorjahr entfällt das Laufen, neu ist ein 4000 Meter Zeitfahren auf der Deponiestraße bei Groß Munzel. weiter...

Heinz in Osnabrück wieder auf dem Podest

Nachdem es vergangene Woche bei der Deutschen Seniorenmeisterschaft nicht nach Plan lief war Heinz König am Wochenende in Osnabrück-Sutthausen wieder vorne mit dabei. Beim Kriterium konnte er mit zwei Begleitern das Feld überrunden, wegen chronischer Sprintschwäche blieb ihm da der dritte Platz in der Endabrechnung. weiter...

RSC gewinnt Teamwertung der Velo-Challenge

Nachdem das Wetter vor dem Start der Velo Challenge alles andere als einladend war ließ der Regen bald nach und ermöglichte ein schönes Rennen. Auf der 116 Kilometer-Runde gab es im Einzelergebnis Platz 5 für Alex Frey und - nach etwas hin und her an der Zeitnahme - den Sieg in der Teamwertung für den RSC Wunstorf. weiter...

Vereinsmeisterschaft 2014 mit sechs Terminen

Die Vereinsmeisterschaftstermine für 2014 stehen (endlich) fest. Beginn ist bereits in zweieinhalb Wochen mit einem Cross-Rennen. Weiter geht es mit dem allseits beliebten Bergrennen am Bierweg. Für das Kriterium auf dem Fliegerhorst brauchen wir natürlich wie üblich die Bestätigung, ansonsten wird es einen zeitnahen Ersatz geben. weiter...

Saisonauftakt 2014 in Herford

Fünfzig Prozent der verbliebenen Lizenz-Straßenrennfahrer des RSC waren zum ersten Rennen der Straßensaison 2014 bei genialem Frühlingswetter in Herford am Start. Los ging es um viertel vor zehn mit dem Rennen der C-Klasse über 22 Runden gleich 61,2 Kilometer. Erfreulicherweise waren es zum Start bereits 10 Grad. weiter...

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen