Mitglieder-Login

Neueste Forenbeiträge

09.02. 07:34 |
Nils
20.01. 20:39 |
Kapitän
20.01. 12:31 |
Nils
19.01. 16:24 |
Der Marschierer

Neueste Kommentare

18.02. 17:53 |
Mollymauk
17.02. 19:13 |
Mollymauk
11.02. 20:02 |
Mollymauk
10.02. 18:48 |
Mollymauk
05.02. 09:03 |
Nils

Wintertraining

Das Wintertraining mit dem Rad beginnt am erstem Dezemberwochenende und endet mit Beginn der Sommerzeit. Treffpunkt ist immer beim Autohaus Schräpler bzw Schulze in Wunstorf an der Hagenburger Str.
An den geraden Wochen wird samstags mit dem Crossrad / MTB gefahren, sonntags mit dem Straßenrenner. weiter...

MTB-Saison ist vorbei, die Cross-Saison läuft

Der Sommer ist vorüber, der Herbst hat uns fest im Griff und die Cross Saison läuft bereits. Die richtige Zeit für einen kleinen Rückblick. Wie auch in den letzten Jahren verbrachte ich die meiste Zeit des Sommers auf dem MTB. Aber auch die Cross-Saison hat schon wieder nahtlos begonnen. weiter...

Nach dem Crossrennen ist der Vereinsmeister 2016: Christian Zucker

Zum Ihme-Cross in Hannover fanden sich lediglich Jörn Führing als Lizenzfahrer bei den Senioren und Alex Frey sowie Christian Prüfert im Hobby-Rennen ein. Jörn wurde guter Dritter, Alex landete in seinem Rennen auf Platz 4, Prüfi auf 6. Da die Mindestanzahl an Teilnehmern nicht erreicht wurde zählt dies für alle als Streichergebnis in der Gesamtwertung. weiter...

GFNY - Glückliche Gewinner, noch glücklichere Verlierer

Der GFNY ist eine weltweite Rennserie, die in Deutschland erstmals ausgetragen wurde. Weitere Austragungsorte sind New York, Rom, Mexico City,....und in Deutschland eben Hameln. Die erstmalige Austragung sah am Ende gleich zwei Sieger aus Wunstorf! Auf der langen Runde gewann Christian Zucker und auf der kürzeren Alexander Frey. weiter...

VM Berg: Christian Zucker gewinnt souverän

Keine Überraschung gab es beim Bergrennen am Bierweg im Deister. Am Ende ungefährdet siegte Christian Z. vor dem offenbar bergfesten Neumitglied Yannik und Alex. Dahinter folgen Julian, Nils und Michael. Einen Sprint um Platz sieben lieferten sich Udo und David - um dann am Ende doch zeitgleich durchs Ziel zu fahren. weiter...

VM 4000m: Alex Schnellster bei widrigen Bedingungen

Bei allerfeinstem Herbstwetter fand heute der glücklicherweise kürzeste Wettbewerb der diesjährigen Vereinsmeisterschaft statt - das 4000 Meter Einzelzeitfahren. Bei Temperaturen um 14 Grad, starkem Wind aber nur sehr vereinzelten Nieselschauern starteten 6 Fahrer, Alex war am Ende um wenige Sekunden schneller als Prüfi und Heinz. weiter...

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen